header banner
Default

Die Abgaben, die Sie am wenigsten zahlen müssen, sind Gold und Steuern


Gold ist nicht Gold. Zumindest, wenn es um die Steuer geht. Denn da kommt es darauf an, in welcher Form Gold daherkommt. Wir unterscheiden 

  • physisches Anlagegold wie Münzen und Barren, 
  • Goldschmuck, 
  • unbesicherte Gold-Zertifikate oder 
  • besicherte Gold-ETCs. 

Es gibt für jede der genannten Goldarten gute Gründe, sie zu besitzen. Physisches Gold ist in der Krise greifbar, Schmuck hat Tradition.Und besicherte Gold-ETCs eignen sich für Anleger, die ihr Wertpapier-Portfolio breit aufstellen wollen. 

Im Artikel sprechen wir darüber, welche und wie viel Steuer bei den verschiedenen Goldarten anfällt. Und wir verraten Dir, welche Goldart steuerlich am besten gestellt ist. 

Ziel dieses Artikels ist, dass Du etwas mehr zum Goldexperten wirst, um Deine Anlageentscheidung fundiert treffen zu können und auch Freunden und Familie zu helfen.

Mehrwertsteuer beim Goldkauf

VIDEO: Steuern für Selbstständige - Diese Steuern musst du zahlen! | Umsatz-, Gewerbe- & Einkommensteuer
STEUERFIT für Selbstständige

Die Mehrwertsteuer (oder auch die Umsatzsteuer) ist in Deutschland auf 19 Prozent festgesetzt, Du zahlst sie auf fast jedes Gut des täglichen Gebrauchs, etwa Möbel, Elektronik oder Autos. Die MwSt. macht Güter teurer, der eigentliche Produktwert ist geringer. Doch wie verhält es sich bei Gold mit der Mehrwertsteuer?

Physisches Anlagegold
Auf Anlagegold erhebt der Staat keine Mehrwertsteuer. Mit Anlagegold klassifiziert man Gold mit einem Feinheitsgrad von 900 (90 Prozent Gold) oder mehr. Die Unze Gold (31,1 Gramm) als Münze oder Barren weist in den meisten Fällen einen Feinheitsgrad von 999 (99,9 Prozent Gold) auf. Hier ist Gold im Vergleich zu anderen Luxusgütern klar im Vorteil.

Gold-ETCs und Gold-ETFs
Wenn Du Gold in Form eines ETCs oder Goldzertifikats an der Börse kaufst, musst Du ebenfalls keine Mehrwertsteuer zahlen. Gleiches gilt, wenn Du Gold-ETFs an US- oder Schweizer Börsen kaufst.

Goldschmuck
Bei Schmuck sieht es anders aus. Kaufst Du Goldschmuck oder eine Uhr, musst Du 19 Prozent Mehrwertsteuer auf den Produktwert draufzahlen. Das gilt auch, wenn eine Kette oder Ring aus 999er Gold ist, also den Feinheitsgrad von 900 erfüllt. Weil es Handwerk ist, zählt es nicht als Anlagegold.

Silber
Silber wird als Industriemetall mit 19 Prozent besteuert. Kaufst Du Silber als ETC oder in einem Zollfreilager, fällt die Mehrwertsteuer weg.

Gewinnsteuer beim Goldverkauf

VIDEO: Steuern für Gold und Silber! Einfach erklärt!
Goldhamster

Beim Verkauf von Gold müssen wir zwischen den verschiedenen Klassen unterscheiden. Wir betrachten den Verkauf von Anlagegold im Eigentum und den Verkauf von Gold in ETFs und ETCs.

Steuern beim Verkauf von Anlagegold

VIDEO: So viel Steuern zahlen Rentner bei 1.000 € / 1.300 € / 1.800 € / 2.000 € Rente!
smartsteuer

Wenn Du Goldbarren oder Münzen verkaufst, handelt es sich im Steuerdeutsch um ein sog. privates Veräußerungsgeschäft. 

Nach aktuellem Steuerrecht zahlst Du auf Deinen Verkaufsgewinn Abgeltungssteuer plus Soli, das sind insgesamt 26,375 Prozent. Für Mitglieder der Kirche kommt noch Kirchensteuer dazu. Die Steuer fällt allerdings nur dann an, wenn Du das Edelmetall kürzer als 12 Monate besessen hast. Sobald die Haltedauer 12 Monate überschreitet, kannst Du das Edelmetall steuerfrei verkaufen.

Eine Ausnahme ist, wenn Du Dein Gold zwischendurch verleihst und dafür Zinsen bekommst. Denn in dem Fall realisierst Du tatsächlich einen Gewinn. Willst Du verliehenes Gold irgendwann steuerfrei verkaufen, musst Du es 10 Jahre lang besessen haben. 

Beim Verkauf von Silber gilt übrigens die gleiche Regel. Weil Du eine Privatperson bist, kannst Du es ohne Mehrwertsteuer an einen Edelmetallhändler zurückverkaufen.

Gewinnsteuer bei Gold-ETCs

VIDEO: Wie viel Gold darf ich einführen? Alles zu Zoll, Steuern und Anmeldung
Finanzexperten im Interview - biallo

Exchange Traded Commodities (ETCs) sind an der Börse gehandelte Inhaberschuldverschreibungen.
Oft beinhalten sie einen Lieferanspruch auf physisches Gold, sollte der Herausgeber des ETC (Emittent) insolvent werden.

Wegen des Lieferanspruchs betrachtet der Fiskus einen solchen Gold-ETC  wie physisches Gold. Nach der Haltezeit von einem Jahr sind sämtliche Gewinne steuerfrei.

Gewinnsteuer bei Zertifikaten

Gewinnsteuer bei Gold-ETFs

VIDEO: TEURE FEHLER die jeder beim ersten Goldkauf macht!
Kettner-Edelmetalle (Gold & Silber)

Exchange Traded Funds (ETFs) sind börsengehandelte Fonds, die meistens einen Aktien- oder Anleiheindex nachbauen und so die Wertentwicklung des Marktes nachvollziehen. ETFs sind bei Anlegern wegen ihrer äußerst geringen Kosten sehr beliebt.

Geld, das Du in ETFs investiert, gilt als Sondervermögen und wird treuhänderisch verwahrt. Sollte der ETF-Anbieter insolvent werden, zählt das Sondervermögen nicht zur Insolvenzmasse. Dein Geld ist Dir also sicher.

In Europa wirst Du jedoch keinen ETF finden, der den Goldkurs nachzeichnet. Denn die europäische Regulierung UCITS verlangt, dass hierzulande zugelassene ETFs Verlustrisiken streuen. Es ist daher verboten, nur eine Produktart zu tracken. (Lese mehr zur Definition von ETFs in unserem Ratgeber ETF-Vergleich.)

Möchtest Du dennoch Gold-ETFs haben, musst Du an US-amerikanische oder Schweizer Börsenplätze ausweichen.

Anders als bei den hierzulande zugelassen Gold-ETCs (s. oben), gibt es bei Gold-ETFs keinen Lieferanspruch. Du zahlst also wie bei anderen ETFs auch 26,375 Prozent Abgeltungssteuer plus Soli und ggf. Kirchensteuer auf Gewinne.

Das gilt, wenn der Gewinn über Deinem Sparerfreibetrag von 1.000 Euro pro Jahr (für Verheiratete das Doppelte) liegt. Mehr dazu findest Du im Ratgeber ETFs und Steuern.

Gewinnsteuer auf Gold-Zertifikate

VIDEO: Steuern sparen mit Gold - Unterschätzte Auswirkung: 7 Jahre früher in Rente dank Goldbarren!
GoldSilberShop.de

Möchtest Du mit Deinem Investment bei in Deutschland zugelassenen Anlagen bleiben, kommen noch Goldzertifikate in Betracht. Goldzertifikate sind Wertpapiere, die sich an einem Basiswert (etwa Gold) orientieren. Herausgeber sind oft Banken.

Partizipationszertfikate sind die einfachste Form von Gold-Zertifikaten. Du nimmst an der Preisbewegung des Basiswert 1:1 teil. Der Vorteil von Partizipationszertifikaten liegt in den niedrigen Kosten. Darüber hinaus gibt es weitere, riskantere Zertifikate, die viele zu Spekulationszwecken kaufen.

Der Nachteil: Dein Geld ist nicht geschützt. Bei einer Pleite des Emittenten ist Dein Geld oft futsch. Und auch steuerlich bringen Zertifikate keine Vorteile. Weil sie wie ETFs keinen Gold-Lieferanspruch beinhalten, zahlst Du die reguläre Abgeltungssteuer plus Soli auf Gewinne. Erneut gilt dies, wenn es sich um Gewinne jenseits des Sparerfreibetrags handelt.

Gewinnsteuer für Unternehmen

VIDEO: 😱 Schock, STEUERN auf GOLD? - Worauf Du unbedingt achten musst! 🧨
Carsten Koblitz

Unternehmen zahlen für Gewinne aus Goldbesitz immer Abgeltungssteuer. Eine Steuerfreiheit nach einem Jahr Haltedauer gibt es nicht. Von Vorteil für Unternehmen ist, dass sie etwa Lagerkosten als Betriebsausgaben von der Steuer absetzen können. Eine Sachzuwendung aus Gold an Mitarbeiter ist ebenfalls steuerfrei.

Was Du aus dem Text mitnehmen kannst

VIDEO: Gold steuerfrei vom Chef - bis zu 10.000 Euro sind möglich, aber wie?
GoldSilberShop.de

Möchtest Du Gold kaufen, hat Anlagegold den Vorteil, dass keine Mehrwertsteuer den eigentlichen Produktwert erhöht. Bei Goldschmuck ist das anders. Hier werden volle 19 Prozent MwSt. fällig.

Wenn Du physisches Gold länger als ein Jahr bei Dir verwahrt hast und es danach verkaufst, ist der Verkaufsgewinn steuerfrei. Ebenso ist es, wenn Du einen Gold-ETC mit Lieferanspruch besitzt und diesen mit Gewinn verkaufen willst. 

Auf alle Wertpapiere ohne physischen Lieferanspruch, also etwa Gold-ETFs oder Gold-Zertifikate bezahlst Du 26,375 Prozent Abgeltungssteuer plus Soli und ggf. Kirchensteuer. Dir steht jedoch pro Jahr ein Steuerfreibetrag von 1.000 Euro (für Verheiratete das Doppelte) zu.

Falls du Interesse am Goldkauf hast, solltest du einen Blick auf den aktuellen Goldpreis werfen!

Beachte: Dieser Artikel ist keine steuerliche Beratung. Für steuerliche Fragen kontaktiere bitte einen Steuerberater.

Sources


Article information

Author: Jesse Adams

Last Updated: 1704014281

Views: 619

Rating: 4.2 / 5 (86 voted)

Reviews: 84% of readers found this page helpful

Author information

Name: Jesse Adams

Birthday: 1978-12-30

Address: 515 Angela Knolls Apt. 056, Lake Melinda, CT 53470

Phone: +4421523525140411

Job: Paramedic

Hobby: Calligraphy, Baking, Fishing, Stamp Collecting, Woodworking, Chess, Playing Guitar

Introduction: My name is Jesse Adams, I am a rare, fearless, honest, Precious, variegated, intrepid, Gifted person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.